Tennisclub "Blau-Weiß" Erkrath 1955 e.V.
Tennisclub "Blau-Weiß" Erkrath 1955 e.V.

            Pizzeria La Puglia

Das Wertmarken-System der Verzehrumlage

Die Guthaben-Karte besteht aus Wertmarken in Stückelungen von EUR 0,50 bis 5,00. Nach dem Verzehr werden Speisen und Getränke per Wertmarke bezahlt. Selbstverständlich kann auch mit Bargeld ergänzt werden.

 

Eine Wertmarken-Karte hat einen Wert von EUR 30,-. Zu Beginn der Saison holt sich jeder, der eine Verzehrumlage geleistet hat, zwei, bzw. eine davon (je nach Höhe des bezahlten Betrages) bei der Gastronomie gegen Unterschrift ab. Sind sie verbraucht, kauft man sich einfach eine neue Karte, oder zahlt bar.

 

Dies hat einige Vorteile für die Benutzer:

  • Jedes Mitglied hat die volle Kontrolle über sein Guthaben.
  • Man kann nicht überziehen. Bei den Wertmarken gilt: wenn weg, dann weg.
  • Auch bei Clubveranstaltungen können die Wertmarken eingesetzt werden, ebenso von Gästen.
  • Eltern können ihren Kindern abgezählte Marken mit zum Tennisplatz geben.

Die Wertmarken haben Gültigkeit bis zum Ende der jeweiligen Saison (31.10.). Wer Fragen dazu hat, kann sich gerne an die Gastronomie wenden, in deren Händen auch die Abwicklung liegt.

Tennisclub Blau-Weiß Erkrath

(kurz "TCE")

Freiheitstraße 1 - 5, 40699 Erkrath

clubhaus@tcbwe.de

 

>>>  Alle Kontaktdaten hier.

Freunde und Förderer des TCE

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Tennisclub "Blau-Weiß" Erkrath 1955 e.V.

Erstellt mit 1&1 MyWebsite.